Arbeit mit Erwachsenen

In der Systemischen Arbeit wird stets lösungs- und ressourcenorientiert gearbeitet unter der Berücksichtigung

der verschiedenen Systeme (z.B. Familie, Peer-Group, Arbeitskollegium etc.) und der Rollen (z.B. Mutter, Vater, Kind, Freund, Chef etc.) die man dort als Einzelner einnimmt.

 

Gearbeitet wird mit Emotionen und Bedürfnissen, sowie mit einer Vielzahl verbildlichenden Methoden (z.B. Skulptur, Aufstellung, Hypnotherapie, Lebenslinie, Externalisierung etc.).

Außerdem finden die familiären Strukturen Berücksichtigung, bspw. beim Genogramm und in der Biografiearbeit.

 

Dadurch können viele Themen, die als Erwachsener anstehen, bearbeitet werden.

 

Mögliche Themen können sein:

  • Möchten Sie Ballast abwerfen und neue Perspektiven einnehmen?
    -> Bearbeitung von "Altlasten" z.B. aus der eigenen Kindheit
    -> Bearbeitung von Konflikten oder belastenden Problemen
    -> Stärkung des Selbst

  • Möchten Sie Klarheit und Leichtigkeit bei Lebensentscheidungen?
    -> Biografiearbeit
    -> berufliche Neuorientierung
    -> Studienwahl

  • Möchten Sie ihren Impulsen folgen und sich persönlich weiterentwickeln?
    -> work-life-balance
    -> Eltern werden - Paar bleiben
    -> neue Lebensphase
    -> sich verändern - etwas Neues lernen

und natürlich noch viele weitere Themen.